Ausstellung & Installation | Lesung & Gespräch | Vortrag & Tagung | Konzert

›Wozu Dichter in dürftiger Zeit?‹ Jahrestagung der Hölderlin-Gesellschaft

Nachholtermin von 2020 und 2021

09.06.2022 – 12.06.2022
Lauffen a.N.

Die Jahrestagung der Hölderlin-Gesellschaft findet alle zwei Jahre statt und thematisiert einen Aspekt zu Leben und Werk Hölderlins. Die Vorträge und Arbeitsgruppen der Jahrestagungen werden in den jeweiligen Jahrbüchern dokumentiert.

Vorträge, Podiumsgespräche und Arbeitsgruppen bieten ein breites Spektrum an Zugangsweisen zum Dichter. Sein Selbstver­ständnis, seine Auseinandersetzung mit Zeitgenossen, die historische Konstellation, der besondere Rhythmus seiner Dichtung und nicht zuletzt der Blick auf die eigene, ganz persönliche Beschäftigung mit seinem Werk werden die Jahrestagung prägen.

2020 sollte der 250. Geburtstag des Dichters in seinem Geburtsort Lauffen am Neckar gefeiert werden; aufgrund der Corona-Krise musste die Jahrestagung leider verschoben werden. Auch der neue Termin im März 2021 stand unter unklaren Vorzeichen, weshalb der Vorstand beschloss, die Jahrestagung ein weiteres Mal zu verschieben.

Aktuelle Informationen