Film & Funk

Harald Bergmann: Hölderlin-Trilogie

Online-Stream

20.03.2021 – 31.12.2021

© Harald Bergmann

© Harald Bergmann

Zum Hölderlinjahr wurde mit Hilfe des Förderprogramms des Bundes und der Länder zum nationalen Filmerbe eine neu restaurierte, digitale Kino-Version von Harald Bergmanns ›Hölderlin-Trilogie‹ erstellt. In der Coronakrise mussten die geplanten Kinoaufführungen mehrfach abgesagt und schließlich auf 2021 vertagt werden – und werden deshalb nun online zur Verfügung gestellt. 

Der Spielfilm ›Scardanelli‹ zeigt Hölderlins zweite Lebenshälfte; die 36 Jahre, die der Dichter gewissermaßen im Lockdown im Tübinger Turm verbringen musste. In ›Hölderlin Comics‹ und ›Lyrische Suite‹ interpretieren Udo Samel, Otto Sander, Walter Schmidinger und Tina Engel die großen späten Texte, die Hölderlin in den Jahren vor seinem Abtransport schrieb. Das Satyrspiel zur Trilogie bildet der Dokumentarfilm ›Passion Hölderlin‹, in dem Hölderlin-Verehrer und ›Addicts‹ beschreiben, warum sie sich ein Leben lang mit diesem Dichter beschäftigt haben.

Nach dem Kauf des Streams kann man den Film innerhalb von 48 Stunden beliebig oft anschauen.
Zum Stream