Lesung & Gespräch | Film & Funk

Lyrik lesen. Gedichte im Gespräch

15.03.2020, 22:03 Uhr
Deutschlandfunk Kultur

Hier nachhören

Wirken Gedichte heute anders als zur Zeit der schwäbischen Romantiker, die einerseits Hölderlins geniale Hauptwerke bewunderten und ihm andererseits als krankem Dichter ziemlich hilflos begegneten? Und ist von alle­dem etwas in Versen zu spüren, die heute ge­schrieben werden? Jan Bürger (DLA Marbach), Gregor Dotzauer (›Der Tagesspiegel‹), Claudia Kramatschek (freie Kritikerin) und die Moderatorin Barbara Wahlster debattieren über aktuelle Lyrik. Lesung aus den besproche­nen Büchern: Birgitta Assheuer. Eine Veranstaltung des Deutschen Literaturarchivs Marbach in Kooperation mit Deutschlandfunk Kultur zu Gast im Hölderlinturm Tübingen.