Ausstellung & Installation | Vortrag & Tagung

Wie sich Denken versprachlicht: Experimentelles Hegel-Lesen. Workshop mit Veronika Reichl

Findet statt!

25.09.2020, 17:00 Uhr
Tübingen
Hölderlinturm, Bursagasse 6

© Gudrun de Maddalena

© Gudrun de Maddalena

Auch Hölderlins Tübinger Studienfreund Hegel feiert 2020 seinen 250. Geburtstag. Begleitend zur Sonderausstellung ›Idealismusschmiede in der Philosophen-WG‹ stellen verschiedene Gäste ihre individuellen Annäherungen an Hegel, Hölderlin und die Philosophie vor. Mit dabei sind der Schriftsteller Erich Witschke, der Philosoph Klaus Vieweg, die Künstlerin Veronika Reichl, der Philosoph Eike Brock und der Rapper Spax. In Kooperation mit der Stadt­bücherei und dem Deutsch-Amerikanischen Institut Tübingen (d.a.i.)